Startseite --> aktuelles
Hass ist KRASS
Liebe ist krasser

Demo gegen die Stimmungsmache von rechts

"Wir leben in einer Zeit dynamischer Entwicklungen in einer globalisierten Welt mit großen Herausforderungen. Wir brauchen Politiker, die Lösungen in diesen Bereichen haben.

Ich weiß nicht, ob alle, die für die AfD antreten oder sie wählen, sich im Klaren sind, was sie da befördern. Machen wir ein kleines Gedankenspiel. Wir besetzen die höchsten politischen Ämter mit dem Führungspersonal der AfD. Stellen Sie sich vor, ...."

Rede von Ewald Kleybolt

Franz Alt

"Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird"

„Alle Probleme, die von Menschen geschaffen wurden, sind auch von Menschen lösbar“, so sein zentraler Standpunkt. Die Klimaerwärmung sei ein Grund für uns alle, mit Hochdruck an der Energiewende zu arbeiten. Es bleiben uns laut Franz Alt zwei Jahrzehnte Zeit, um auf 100% erneuerbare Energien umzusteigen.
Vortrag am 30.9.2018 in Traunstein

Hass ist KRASS
Liebe ist krasser

Demo gegen die Stimmungsmache von rechts

Samstag 6. Oktober 13:45 Uhr Stadtplatz Traunstein

Zur Demo rufen auf:

  • Freie Liste Oberbayern e.V.
  • mut
  • PIRATEN
  • Linke
  • ÖDP
  • Grüne
  • Friedensinitiative
  • Jusos
  • SPD
  • VVN
  • Traunsteiner Liste
  • Vortrag Dr. Franz Alt
    Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird

    Wir leben in einer Wendezeit und in einer Zeitenwende. Eine wirkliche Transformation wird aus ganz konkreten und praktischen Kehrtwendungen in vielen Bereichen bestehen: in der solaren Energieversorgung, im Verkehrswesen, in der globalen Wasserwirtschaft, der Land- und Forstwirtschaft, in der Arbeit der Zukunft – und nicht zuletzt in der weltweiten Verteilung der Macht.
    Termin: 30.9.2018, Eintritt frei

    Mitveranstalter:
    Forum Ökologie und Cheimgauer e.V.

    Klimaschutz in Traunstein

    Die Stadt Traunstein möge sich ein konkretes Ziel für die Umsetzung der Energiewende im Stadtbereich setzen.

    Hier lesen Sie die Begründung




    Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden

    Hier lesen Sie die
    gesamte Haushaltsrede





    Bilanz von 3 Jahren Stadtratsarbeit

    Gut 3 Jahre Stadtratsarbeit sind vorüber –
    Halbzeitbilanz meiner Stadtratsarbeit:


    Lesen Sie hier:
    • Was mich überrascht hat
    • Womit ich zufrieden bin
    • Was ich gelernt habe
    • Was ich mir wünsche
    • Warum es die Traunsteiner Liste im Stadtrat braucht

    Rettet den Haidforst

    Traunsteiner Liste für den Erhalt des Haidforsts

    Die Erweiterung des Gewerbegebiets Nord mit der Anbindung durch einen Kreisverkehr an die Bundesstraße B304 war das zentrale Thema der Traunsteiner Liste am vergangenen Dienstag im Gasthaus Aubräu in Traunstein. Mitglieder und Gäste der Veranstaltung waren sich schnell einig, dass der Erhalt des Haidforster Waldes als grüne Lunge Traunsteins und als Naherholungsgebiet für Traunsteiner Bürger eindeutig Vorrang haben müsse vor der Ausweisung weiterer Gewerbeflächen im Norden Traunsteins.

    Lesen Sie mehr zur Veranstaltung und zu unserm Engagement für den Erhalt des Haidforsts, und den Fakten.

      © 2018 · Joerger · E-Mail email senden