Stadtratsarbeit --> Anträge --> gemeinsam für Windkraft

fraktionsübergreifender Antrag 27.6.2011
von Stadträten der Fraktionen von
SPD, UW, Grüne, Traunsteiner Liste



Windkraftnutzung auf dem Stadtgebiet Traunstein


Die unterzeichnenden Stadträte stellen zum Thema Windkraftnutzung auf dem Stadtgebiet Traunstein, folgenden Antrag, und ersuchen, aufgrund des sehr großen öffentlichen Interesses, um baldige Behandlung in einer öffentlichen Stadtratssitzung.

Antrag
Der Stadtrat möge beschließen:
Der Stadtrat befürwortet grundsätzlich die Nutzung der Windenergie im Stadtgebiet Traunstein.
Die Stadt Traunstein verpachtet zur Windkraftnutzung geeignete städtische Grundstücke (entsprechend dem vorliegenden Gutachten der Stadtwerke Traunstein). Für wenigstens eines dieser Grundstücke sollen die Stadtwerke Traunstein eine Windkraftanlage errichten und betreiben. An den übrigen Standorten soll, mit dem Ziel des Betriebes von Bürgerwindkraftanlagen, eine entsprechende Ausschreibung erfolgen.

Begründung:
Die unterzeichnenden Stadträte sind der festen Überzeugung, dass die Stadt Traunstein noch weitere wichtige Beiträge zum Gelingen der Energiewende leisten muss.
Dabei darf das Windkraftpotential des Stadtgebietes nicht weiter ungenutzt bleiben. Windenergie ist Klimaschutz, ist sauber, erneuerbar, landschafts-, natur- und auch verträglich für die Anwohner. So ist unter anderem auch der Bund Naturschutz der Ansicht, dass zum Energiemix der Zukunft auch die Windenergie im Binnenland gehört, und befürwortet ausdrücklich die Windenergienutzung bei uns.
Ebenso forciert die Bayerische Staatsregierung, aus bekannt aktuellem Anlass, den Umstieg vom Atomland zum Solar- und Windland, und plädiert dabei für den Bau von 1.500 Windrädern in Bayern.
Auch in Traunstein sollen Windräder dafür sorgen, dass wir ein Stück weit unabhängiger werden und die regionale Wertschöpfung einen höheren Stellenwert erfährt.
Die Nutzung der Windenergie ist darüber hinaus auch ein unverzichtbarer Baustein zur Erreichung des 100% Zieles des Landkreis Traunstein. Weg von den atomaren und fossilen Energien, hin, zusammen mit Energieeinsparung und Energieeffizienz, zum solaren Energiemix, aus Sonnen-, Wind-, und Wasserkraft, Biomasse und Geothermie.
Vor allem die Windkraft an Land leistet, als sehr effiziente Technologie, einen wichtigen Anteil für einen raschen dezentralen Ausbau der regenerativen Energien in der Hand von Bürgern, Kommunen, Stadtwerken und mittelständischen Unternehmen. Auf die Nutzung der Windkraft bei uns vor Ort können wir nicht länger verzichten. Ein so wichtiges und weitreichendes Zukunftsprojekt, wie die Windkraftnutzung auf dem Stadtgebiet Traunstein, ist, ganz besonders auch für die Bevölkerung, von größtem öffentlichen Interesse, so soll dieser Antrag in einer öffentlichen Stadtratssitzung behandelt werden. Unterzeichten von Stadträten der Fraktionen von:
SPD (5), UW (4), Grüne (2), Traunsteiner Liste (2)

  © 2018 · Joerger · E-Mail email senden