Stadtratsarbeit --> Anträge --> Fortschreibung Regionalplan 18

Antrag 24.12.2012
der Fraktion der
Traunsteiner Liste



Ergänzungsantrag zum Tagesordnungspunkt "Fortschreibung des Regionalplans Südostbayern, Teilabschnitt Windenergie / Sachstandsbericht"




Antrag
Von dem Bericht der Verwaltung wird Kenntnis genommen. Ergänzend dazu wird dem Planungsausschuss folgende Stellungnahme der Stadt Traunstein mitgeteilt:

"Die erfolgte Verschärfung der Mindestabstandsregelung auf 800 Meter für Wohnbauflächen größer als 10 ha oder mit mehr als 10 Anwesen als Ausschlusskriterium, soll dahingehend gemildert werden, dass diese durch weiße Flächen ersetzt werden, um weitere Untersuchungen auf Machbarkeit für Windkraftanlagen zu ermöglichen. Ohnehin mitentscheidend sind die vorgeschriebenen 45 Dezibel als Lärmschutzgrenze."

Begründung:
Diese Stellungnahme bedingt nicht unbedingt mehr Windräder, sonder erweitert die Untersuchungsflächen, wo der optimale Standort einer Windkraftanlage stehen könnte bzgl. besten Schutz der umliegenden Anwohner, der Natur und der größtmöglichen Wirtschaftlichkeit. So war es eigentlich ursprünglich von der Bayerischen Staatsregierung vorgesehen. Die jetzige Verschärfung des Planungsausschuss ergibt einen sehr hohen Ausschlussanteil an Flächen, wo eine Untersuchung überhaupt nicht mehr möglich ist.

  © 2018 · Joerger · E-Mail email senden